Unsere Recruiting Videos beinhalten immer folgende 3 Elemente

  • Firmenpräsentation
  • Mitarbeiter Stimmen
  • Stellenausschreibung

 

FIRMENPRÄSENTATION

Der Hauptakteur des Films (Firmenchef, Personalchef, Abteilungsleiter o. Ä.) stellt in einem kurzen Interview das Unternehmen vor. Im Laufe des Interviews werden Filmaufnahmen vom Unternehmen gezeigt: Firmengebäude von außen und innen, verschiedene Abteilungen, Büros, Werkstatt, Arbeitsplätze, Mitarbeiter bei der Arbeit usw.). Auf keine andere Art und Weise, mit keinem anderen Medium ist es besser möglich, die eigenen Werte und die Unternehmenskultur darzustellen.   

MITARBEITER STIMMEN

Die Mitarbeiter des Unternehmens, die zukünftigen Arbeitskollegen des Bewerbers, kommen ebenfalls zu Wort. In Form von sogenannten „Soundbites“ bringen sie in ganz kurzen, prägnanten Worten einige wichtige Aussagen zum Arbeitgeber, zum Arbeitsplatz und zur Arbeit auf den Punkt.   

 

STELLENAUSSCHREIBUNG

Erst im letzten Teil des Films geht es um die eigentliche Stellenausschreibung. Vom Hauptakteur des Films (Firmenchef, Personalchef, Abteilungsleiter o. Ä.), eventuell aber auch von einem Kollegen, wird nun die zu besetzende Stelle, die Anforderungen und das Angebot kurz und konkret beschrieben.

Dieser Aufbau unserer Recruiting Videos bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich:

  • Sie können sich als Chef bereits in dieser Phase persönlich den besten Bewerbern präsentieren.
  • Ihr Unternehmen wird echt, ehrlich und authentisch dargestellt.
  • Die „Soundbites“ der Mitarbeiter machen das Unternehmen interessant und sympathisch. Der Bewerber kann sich viel einfacher und schneller mit dem Betrieb  identifizieren.
  • Die Firmenpräsentation und ggfs. auch die Mitarbeiterstimmen können bei weiteren Recruiting Videos immer wieder Verwendung finden. Lediglich der Teil mit der konkreten Stellenausschreibung muss immer wieder neu gedreht werden.  Das spart sehr viel Geld! 
Bei einer Stellenausschreibung zählen nicht nur die harten Fakten, sondern vor allem Emotionen. Und diese können durch nichts besser transportiert werden, als durch bewegte Bilder, Musik und Menschen - also durch einen Film.

Helmut Opperer

Bichlach 2
6370 Reith bei Kitzbühel
Tel.: +43 664 180 47 28 helmut.opperer@helmod.at